Digitalisiert bis zur Rechnung

Inspiration des Monats

Digitalisiert bis zur Rechnung

18. Oktober 2021 agvs-upsa.ch – Erhellende Ideen und spannende Erkenntnisse: Die AGVS-Medien präsentieren Best-Practice-Beispiele aus den Werkstätten. Die Geschwister Jessica und Steven Steimann überprüfen als Inhaber der Carrosserie und Spritzwerk  R. Steimann AG in Bachenbülach ZH laufend die internen Abläufe. Der elektronisch lesbare QR-Code spielt  aktuell eine entscheidende Rolle. 
 
Die roten und orangen Einzahlungsscheine werden für alle Schweizer Bankkunden definitiv abgelöst. Vor mehr als einem Jahr informierten die Banken, dass die QR-Rechnung die direkte Nachfolgerin der Einzahlungsscheine sein wird. Die CS R. Steimann AG verschickt seit diesem Juli QR-Rechnungen. «Wir warteten zuerst ab, welches Update unser langjähriger Softwarepartner GCS anbietet. Die Umstellung erfolgte ohne grösseren Aufwand», erklärt Inhaberin Jessica Steimann. Von Kundenseite gibt es keine Rückfragen, weil der Versand von QR-Rechnungen durch grössere Unternehmen mittlerweile geläufig ist. Die administrativen Abläufe wurden für Jessica Steimann insofern vereinfacht, weil der Prozess der Rechnungsstellung und des Zahlungsverkehrs automatisiert ist und die Bestellung vorbedruckter Einzahlungsscheine wegfällt. 

Der als Quadrat abgebildete Code wird vom Carrosseriebetrieb in Bachenbülach ZH nicht nur auf den Rechnungen verwendet. Er ist auch auf den zu reparierenden Fahrzeugen abgebildet und ermöglicht den Zugang zum Dealer Management System, zum digital geführten Schadensdossier. Dies erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Büro und Werkstatt, weil vor allem das Verlegen von Papiernotizen entfällt. «Alle in der Werkstatt besitzen ihr eigenes Tablet. Die Mitarbeitenden laden aktuelle Fotos ins Dossier hoch, dokumentieren ihre Arbeitszeit und halten die Arbeitsschritte fest», erklärt Steven Steimann. Wie seine Schwester Jessica ist er gemeinsam mit Vater Roger Steimann als Inhaber des AGVS-Betriebs aufgeführt. 

Im Jahr 1990 wurde die Firma CS R. Steimann als Aktiengesellschaft in Zürich-Oerlikon gegründet. Zum Umzug in die Agglomeration kam es aufgrund der engen Platzverhältnisse. Als am Familientisch über ein Kaufangebot diskutiert wurde, intervenierte der damals 14-jährige Steven. Für den stolzen Vater war das ein deutliches Zeichen, dass das Interesse für eine Übernahme vorhanden ist. Steven Steimann absolvierte seine Berufslehre als Carrosseriespengler bei Mercedes in Zürich-Nord. «Ich wollte zuerst noch etwas anderes sehen. Ansonsten wäre ich immer der Lehrling oder der Sohn des Chefs geblieben», so der heute 30-Jährige. Seine um zwei Jahre jüngere Schwester schloss die Handelsschule erfolgreich ab und wechselte nach einem Praktikum bei Renault in den Familienbetrieb, wo sie für die Buchhaltung und die Administration verantwortlich zeichnet. 

20210924_steimann_artikelbild2.jpg
Jessica und Steven Steimann führen den Familienbetrieb gemeinsam in die Zukunft. Fotos: AGVS-Medien

Die papierlose Schadensabwicklung bis zur Rechnungsstellung erfüllt auch ein Bedürfnis der Versicherungen. Im konkreten Fall der CS R. Steimann sind das die Partner Basler Versicherung und Axa, die dank der digitalen Schnittstelle sämtliche Daten direkt abrufen und im eigenen System weiterverarbeiten können. Der Experte muss nicht extra nach Bachenbülach kommen, denn er kann die Kalkulation anhand der Fotos beurteilen und das Fahrzeug zur Reparatur freigeben. «Der Bescheid erfolgt innerhalb weniger Minuten», so Steven Steimann. 

Einen positiven Bescheid strebt die Familie Steimann auch bei ihren Kunden an. Die Bewertung der erbrachten Dienstleistung soll direkt über Google erfolgen. Hierfür unterstützt eine auf A6 gedruckte und im reparierten Auto platzierte Kundenrezension. Darauf abgedruckt ist – wie könnte es anders sein? – ein QR-Code, der auf die Bewertungsseite führt. Ein weiterer Beleg für das Interesse an Trends und Neuheiten auf dem Markt. Für die CS R. Steimann AG ist Stillstand keine Option. 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

19 + 0 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare